Nachrichten aus der Gemeinde

Laurentius um 11

Was ist eigentlich „Laurentius um 11“?

„Laurentius um 11“ ist ein Gottesdienst. Aber es ist kein gewöhnlicher Gottesdienst! Ein sehr kreatives und buntes Team bereitet die  vier Gottesdienste, die es im Jahr gibt, vor. Dazu sucht es interessante und aktuelle Themen aus. So ging es z. B. mal um Engel, um die Liebe, um Reformation und Halloween, um einen gottesdienstlichen Spaziergang, um die Baustelle Laurentiuskirche usw.

Es werden neue und alte Lieder gesungen, die mit Gitarre und kleiner Ansinggruppe begleitet werden. Auch eine Geige kommt oft zum Einsatz, oder es spielen Posaunen oder eine Saxophongruppe. Verschiedene Gebete, Geschichten, Gedichte, kreative Elemente, mal ein Anspiel und die kurze Ansprache ersetzen die „normale Liturgie“.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es immer noch die Gelegenheit zum Austausch bei einem Snack, einem Kirchkaffee oder einer gemeinsamen Mahlzeit.

Bei „Laurentius um 11“ wird gerne und viel gelacht und jede Altersgruppe wird durch die etwas andere Art des Gottesdienstfeierns angesprochen.

... in der Laurentius-Kirche