Die Lutherkirche

Im Vertrauten das Besondere entdecken, das geschieht regelmäßig in Südlengern-Dorf in der Lutherkirche. Der Gottesdienst mit dem vertrauten Ablauf und den bekannten Liedern birgt die Möglichkeit, sich immer wieder selbst neu zu entdecken. Die Lutherkirche sieht sich  als „Standbein“ gottesdienstlicher Gemeinschaft in Südlengern-Dorf. Der Ortsteil wurde im Zuge der Gebietsreformen in den 60er Jahren kommunal der Gemeinde Kirchlengern zugeordnet. Kirchlich orientiert sich  das „Dorf“ auf ganz eigenständige Weise und wenn überhaupt eher in Richtung Bünde.

Gegenüber der Lutherkirche befindet sich als Gemeindehaus das große „Volkeninghaus“, in dem der Posaunenchor sowie der Kinder- und der Kirchenchor Südlengern regelmäßig proben. Auch die Jugendarbeit für ganz Südlengern konzentriert sich an diesem Standort. Daneben kommen hier einige Frauenkreise zusammen, bezirksorientiert und übergreifend. Bezirksübergreifend gestalten die beiden Pfarrerinnen gemeinsam auch den monatlichen Kindergottesdienst in der Lutherkirche und im Volkeninghaus.

Tischabendmahl am Gründonnerstag

Jedes Jahr am Gründonnerstag, dem Donnerstag vor Karfreitag und Ostern, laden wir um 19 Uhr zum Tischabendmahl in die Lutherkirche ein. Dann bleibt kein Stuhl an seinem gewohnten Platz und am Ende wird am Gründonnerstag sogar der Altar leer geräumt, bis Ostern jedenfalls.

An festlich gedeckten Tischen mit Brot und Traubensaft essen wir gemeinsam, begegnen einander, erinnern uns an Jesu Mahl mit seinen Jüngern am Vorabend seines Todes.

Hier finden Sie uns

Pfarrerin Claudia Günther

Kirchstrasse 1
32278 Kirchlengern

Tel.: 05223 6530504
E-Mail: c-guenther@lydia-gemeinde.de