Nachrichten aus der Gemeinde

Literarische Passionsandacht mit Harfe im Herforder Früherrenhaus - „Echolot II“ von Walter Kempowski

Erstellt am 08.04.2020

Die Literarische Passionsandacht aus dem Herforder Früherrenhaus kommt in diesem Jahr direkt ins Wohnzimmer auch in Bünde und Umgebung. Seit mehr als zehn Jahren ziehen die Lesungen von Pfrn. Silke Reinmuth und Pfr. Dr. Olaf Reinmuth (Herford) mit Harfenmusik von Bettina Lupp immer wieder zahlreiche Bücherfreunde inzwischen auch aus Bünde in das aus der Renaissance stammende Haus am Neuen Markt in Herford.
 
In diesem Jahr liest das Pfarrerehepaar aus dem „Echolot II“ von Walter Kempowski ausgewählte Passagen. In seinem 1999 im Knaus-Verlag erschienenen Werk stellte der Autor Eindrücke aus der Zeit vom Ende des zweiten Weltkriegs nebeneinander. Eine Zeit, als die Welt Kopf stand. Aufgezeichnet wurde die Lesung am Kamin im Frühherrenhaus.

Das Video ist abrufbar auf dem YouTube-Kanal des Kirchenkreises Herford und unter Aktuelles/Kirche im Wohnzimmer.