Kreuzwegandacht zu Karfreitag 2020

Gedanken zum Karfreitag

Seit einigen Jahren begehen St. Josef und die Lydiagemeinde den Karfreitag im wahrsten Sinne des Wortes.

Wir machen eine Karfreitagsprozession in fünf Stationen beginnend in St. Josef und ziehen dann über Stationen an der Pauluskirche, an der Volksbank und dem Denkmal für die ehemalige Synagoge hin zur Laurentiuskirche. Auf eigene Art und Weise begehen wir dabei das Geschehen des Karfreitags damals und seiner Bedeutung für uns heute. In diesem Jahr war geplant das mit Bildern von Sieger Köder zu tun. Fünf Stationen, fünf Bilder.

Die Texte und Bilder wollen uns in diesem Jahr Hilfe dabei sein, Karfreitag bei uns zu Hause und doch verbunden untereinander zu bedenken.

Helfen von zuhause aus - mit der Online-Kollekte

Seit Karfreitag bietet die Evangelische Kirche von Westfalen unter www.kollekte-online.de die Online-Kollekte an. Einfach und schnell kann hier über verschiedene sichere Bezahlwege der eigene Kollektenbeitrag gegeben werden.

Wer in herkömmlicher Weise per Überweisungsträger oder eigenem Homebanking überweisen will, kann dies mit folgenden Angaben tun:

Empfänger: Ev. Kirche von Westfalen

IBAN: DE05 3506 0190 2000 0430 12

Verwendungszweck: Kollekte vom + Datumsangabe