Der Segen - Was für ein Segen!

Kurz & Gott - diesmal geht es um den Segen. In jedem Gottesdienst wird er gesprochen. Menschen lassen sich persönlich segnen.

Gedanken, Lieder und Gebete rund um den Segen sind Elemente dieser Onlineandacht.

 

- hör- und sehbar ab Sonntag

 

Lieder zum Download - so können Sie die Lieder mitsingen oder die Texte mitlesen.

Helfen von zuhause aus – mit der Online-Kollekte

Die Kollekte, auch Klingelbeutel genannt,  ist eine Möglichkeit gezielt Menschen und Möglichkeiten voran zu bringen. Wer sein Geld in die Hand nimmt und loslässt verbindet die eigene Einsicht mit der guten Tat.

Es gehört zum guten Brauch in der Kirche an andere zu denken. Menschen oder Ideen, die ihre Förderung verdienen. Es gibt immer eine allgemeine Kollekte und eine für die eigene Gemeinde. Wir stellen beide für Sonntag, den 3. Mai 2020 vor:

 

Für die Arbeit mit Ausländern und Flüchtlingen in Westfalen

Aus großer Not verlassen Flüchtlinge ihre Heimat. Sie suchen Schutz und einen Neuanfang auch in Deutschland. Gleichzeitig veranlasst wachsende Armut und Erwerbslosigkeit viele Europäer, in Deutschland eine neue Existenz aufzubauen. Hier wiederum nehmen Rassismus und Fremdenhass zu.

Auf diesem Hintergrund arbeiten kirchliche Initiativen und Beratungsstellen der Diakonie. Oft sind sie ein erster Wegweiser in der fremden Gesellschaft. Dolmetscherhilfen oder Begleitungen beim Umgang mit Behörden erleichtern ein Ankommen. Kirchengemeinden und Diakonie engagieren sich auf viele Weisen: etwa durch die Unterstützung Asylsuchender in Verfahrensfragen, Hilfen zur Familienzusammenführung, durch Kirchenasyl, Einzelfallhilfen oder durch Projekte mit Ehrenamtlichen vor Ort. All dieses unterstützen Sie durch Ihre Kollekte.

 

Hierzu bietet die Evangelische Kirche von Westfalen unter www.kollekte-online.de die Online-Kollekte an. Einfach und schnell kann hier über verschiedene sichere Bezahlwege der eigene Kollektenbeitrag gegeben werden.

Wer in herkömmlicher Weise per Überweisungsträger oder eigenem Homebanking überweisen will, kann dies mit folgenden Angaben tun:

Empfänger: Ev. Kirche von Westfalen
IBAN: DE05 3506 0190 2000 0430 12
Verwendungszweck: Kollekte vom + Datumsangabe

 

Für die Lydia-Gemeinde

Eine Kollekte für die eigene Gemeinde überweisen Sie bitte auf unser Spendenkonto und vermerken dabei, für welchen Zweck das Geld verwendet werden soll.

Hier einige Vorschläge:

  • Musik in der Kirche
  • Freizeiten mit Konfirmanden
  • Kirchengebäude (Arche unterwegs, Laurentiuskirche, Lutherkirche, Versöhnungskirche)
  • Unterstützung für Kinder und Jugendliche
  • ...

Was gut tut...

Beispiel guter Hilfe! „Charity-Masken“

Mund-Nasen-Schutz-Masken für einen guten Zweck bestellen!