Nachrichten aus der Gemeinde

5. Okt., 9 Uhr - Aktionstag: Blühende Wiesen um unsere Kirchen

Von allein geht das allerdings nicht, wie Friedhelm Diebrock vom Naturschutzbund einigen Mitgliedern des Presbyteriums erklärte, die sich die Wiesen rund um das Dietrich-Bonhoeffer Haus und um die Versöhnungskirche angeschaut haben. Vor allem muss der Boden maschinell aufgelockert werden. Das lohnt sich beim DBH auch jetzt schon, befand das Presbyterium und plant einen Aktionstag am Samstag, den 5. Oktober. Los geht es um neun Uhr.

Wer mitmachen will, kann sich bei Otto-Karl Pollner (Tel: 4 11 09) oder bei Robert Bonus (Tel: 9 94 21 61) melden. Im Anschluss wird für die fleißigen Helfer auch für das leibliche Wohl gesorgt.

An der Versöhnungskirche kann mit dem Projekt Wiese gestartet werden, sobald die dort im Herbst anstehenden Arbeiten am Kanal und an der Max-Planck-Straße erledigt sind sind. Dann kann dort genauso wie an der Arche Noah ein Paradies auf Erden für Insekten wachsen.

Text + Foto: Silke Reinmuth

Treffpunkt DBH

Treffpunkt Versöhnungskirche