Kirchenwahl 2020 - Gemeinde bewegen

„geMEINde  beWEGen“ – so lautet das Motto der Kirchenwahlen, die in der Lydia-Gemeinde am 29. Februar und am 1. März 2020 stattfinden.

Wo kann gewählt werden?

Samstag, 29. Februar 2020

  • Versöhnungskirche (Paul-Schneider-Straße 70, Südlengern-Heide in Bünde) von 17 bis 20 Uhr, rund um den Gottesdienst um 18 Uhr.

Sonntag, 1. März 2020

  • Laurentiuskirche (Bahnhofstraße 12, Bünde) von 9 bis 11:30 Uhr, rund um den Gottesdienst um 9.30 Uhr
  • Arche Noah (Heidestraße 86 – 90, Bünde) ab ca. 12 Uhr - 13 Uhr
  • Lutherkirche (Lutherstraße 14, Südlengern-Dorf in Kirchlengern) ab ca. 12 Uhr - 13 Uhr

Wie alle vier ­Jahre­ stellen sich Frauen und Männer zur Wahl­. In der Lydia-Gemeinde haben wir für die drei frei werdenden Plätze in diesem Jahr vier neue Interessenten. Die Gemeinde hat also die Wahl. Alle 17 Kandidatinnen und Kandidaten möchten etwas bewegen. Auf den beiden Plakaten hier und die jetzt in allen unseren Kirchen, Gemeindehäusern und in den Schaukästen aushängen, kann sich jeder informieren.

Unsere 16 ­Presbyterinnen ­und­ Presbyter ­leiten ­zusammen­ mit­ den ­vier Pfarrerinnen ­und Pfarrern­ die­ Lydia-Gemeinde mit ihren knapp 10.000 Mitgliedern.­ Sie­ sind­ verantwortlich­ für­ die­ Gestaltung­ des­ Gemeinde­lebens­, kümmern­ sich­ um­ Mitarbeitende ­ebenso wie­ um Finanzen. Die Renovierung der Laurentiuskirche, das Projekt „Arche unterwegs“, auch musikalische Aktionen wie das Elias-Oratorium oder besondere Gottesdienste, all das trägt  das Presbyterium mit und steht auch finanziell dahinter.

17 Menschen für 16 Plätze - wir haben die Wahl!