Gebetskreis

Im Gebetskreis unserer Gemeinde setzen wir uns zusammen, sammeln Gebetsanliegen - also Dinge, Menschen und Situationen, für die gebetet werden soll - und beten gemeinsam dafür.

Jeder, der mitmachen möchte, ist eingeladen. Es gibt nur die Voraussetzung, dass man Gott wirklich etwas zutraut, ihm vertraut und das nichts, aber auch wirklich gar nichts, was in diesem Kreis gesagt wurde, nach außen dringt!

Wem das persönliche Gebet also vertraut ist, der findet hier sicherlich seinen Platz. Miteinander beten wir für ganz persönliche Anliegen, Menschen, die uns wichtig sind, Anliegen und Probleme in der Gemeinde und auch für Nöte in aller Welt. Wir versuchen dabei aber so konkret wie möglich zu bleiben.

Was ist, wenn das doch zu ungewohnt ist und Sie auf keinen Fall mitmachen möchten, es aber trotzdem schön wäre, wenn man für Sie beten würde, gerade in Ihrer Situation jetzt. Das ist möglich!

Wenn Sie uns sagen, wofür wir beten sollen, machen wir das gerne und verantwortlich. Und glauben Sie ruhig: Das gemeinsame Gebet hat eine große Kraft!!!

In allen Kirchen der Lydia-Kirchengemeinde finden sich dafür Karten zum Ausfüllen, die Sie dann dort auch (z. B. im Klingelbeutel)  abgeben können. Oder Sie nutzen das Formular weiter unten auf der Seite.

Hauptsache wir wissen, wofür wir beten sollen. Das geht auch anonym und ohne Namensnennung. Wir versprechen, niemals ein Gebetsanliegen öffentlich zu machen.

Nutzen Sie die Gelegenheit für sich beten zu lassen. Vielleicht geschehen ja Wunder.

Wann und Wo?

Wir treffen uns jeden 1. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr im schönen Südschiff der Laurentiuskirche - zum ersten Mal am 1. März 2022.

Ansprechpartner Gebetskreis

Christel Mester und Gudrun Reuter (Presbyterinnen der Lydia-Kirchengemeinde)

  • Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

  • Hier treffen wir uns

    Südschiff der Laurentiuskirche