Angebote für Konfis

It’s my life - Konfi-Camp am Alfsee

Das Wochenende über Himmelfahrt ging es mit rund 130 Konfirmanden und Konfirmandinnen aus ganz Lydia, Dünne und Spradow, sowie 25 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zum Alfsee. In der neu gebauten Jugendherberge nahe dem See wurden alle in Bungalows und 4-Bett Zimmern untergebracht.

Das Oberthema der gemeinsamen Fahrt lautete „It’s my life“. Hierzu gab es am Tage jeweils zwei thematische Einheiten, in denen es über die eigene Zukunft, Freundschaft, Vorbilder und den Glauben ging. Dies wurde nicht nur von den ehrenamtlichen Mitarbeitern geleitet, sondern auch von den Pastoren und Pastorinnen der jeweiligen Gemeinden begleitet.

In der zweistündigen Mittagspause hatten die Jugendlichen Zeit sich auszuruhen, an den See zu gehen, an dem es viele tolle Freizeitangebote gab, oder auf dem Gelände der Jugendherberge zu verweilen.
Außerdem wurde abends ein Freizeit- und Spielprogramm angeboten, an dem die Konfirmanden teilnahmen. Darunter gab es Wikingerschach, ein Riesenmonopoly, verschiedene kreativ Angebote, sportliches, wie Beachsoccer oder einer Fußballarena, musikalisches und noch vieles mehr. Es blieben keine Wünsche offen.

Auch der Abendabschluss hatte seinen ganz besonderen Charme. In einem großen Saal, wo alle zusammen kamen, wurde gesungen, gelacht und spannenden Andachten gelauscht.

Das Highlight der Fahrt war der Abschlussabend, an dem ein großes „Showprogramm“ auf die Beine gestellt wurde. Die Konfirmanden fanden sich in verschiedenen Gruppen zusammen und sollten sich eine Choreografie zu einem Lied  ausdenken. Diese wurde anschließend vorgeführt und von einer Jury bewertet und beurteilt.

Ziel dieser Freizeit war, die Gemeinschaft der Gemeinden zu fördern und zu bestärken. Alles in allem war es eine sehr gelungene Fahrt, aus der hoffentlich alle Beteiligten tolle und positive Erfahrungen mitnehmen konnten.

Lucia Hartwig

Für weitere Informationen...